Impressum | Über Uns | Kontakt | Partners | AGB | Sitemap
 
Private Krankenversicherung
Versicherungen Wählen
Versicherungspflicht
Autoversicherung
Altersvorsorge
Ausbildungsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Private Krankenversicherung
Lebensversicherung
Haftpflichtversicherung
Rentenversicherung
Zusatzversicherung
 
Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um auf diese Weise Nachrichten aus dem Versicherungsbereich zu erhalten.
Anmelden
 
Tipps
Verdienen Arbeitnehmer monatlich brutto 4 862,50 Euro, werden sie vom Pflicht- zum freiwilligen Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse. Dann dürfen sie wählen, ob sie in der Kasse bleiben oder sich privat krankenversichern wollen. Selbstständige können unabhängig von ihrem Einkommen von gesetzlich zu privat wechseln.
Immobilien
Immobilien Wählen
Energiesparen
Ferienimmobilien
Immobilienfonds
Immobilien Vermietung
ImmoPass
Extra
Extra
Darlehen und Kredite
Geldanlage
Rechtschutzversicherung
Ich Ag
Steuerallerlei
günstige Versicherungen
Kontaktanzeigen
Reiserücktritt Versicherung
Reiserücktrittversicherung
 
Privat ist vieles anders Einstieg in die private Krankenversicherung kann sich lohnen!
  Das kleine Einmaleins der privaten Krankenversicherung.
  Darf es etwas Privat sein?
  Das Ziel der privaten Krankenversicherung?
  Versicherungsanstalten
  mehr
 
Zahnzusatzversicherung

Durch eine Zusatzversicherung in diesem Bereich kann der Versicherte seinen Eigenanteil vermindern. Wie in anderen Krankenzusatzversicherungen gibt es auch hier verschiedene Angebote.

Die von der privaten Zusatzversicherung übernommenen Beiträge sind in der Regel in den ersten Jahren begrenzt.

Bei Insuranceheaven finden Sie eine günstige Zahnzusatzversicherung mit bis zu 100% Abdeckung.

Durch die neue Gesundheitsreform wurden viele Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen hervorragend vermindert. Neben einer gesetzlichen Krankenversicherung haben Sie jetzt die Möglichkeit eine private Krankenzusatzversicherung abzuschließen. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, haben Sie in gewissen Bereichen solche Kosten, die Sie selbst leisten müssen. Ein befriedigender Versicherungsschutz ist sehr wichtig, vor allem was den Zahnarzt - Bereich betrifft.

Die zur Zeit vorhandenen gesetzlichen Zahnzusatzversicherungen umfassen nur bis zu 65% der Ausgaben. Auch im Falle, wenn ein regelmäßiger Zahnarztbesuch erfolgt wird, soll der gesetzlich Versicherte beim Zahnersatz immer noch ein Eigenanteil von mindestens 35% der Kosten ausgeben, was in Einzelfällen mehrere Tausend Euro bedeuten können.

Mit einer solchen Zusatzversicherung haben Sie die Möglichkeit von günstigen Bedingungen zu wählen. Eine Zahnzusatzversicherung ist heutzutage eine ratsame Investition in die Mundgesundheit.

Diese Zusatzversicherung erstattet solche Ausgaben, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht oder nur teilweise übernehmen werden. Eine Zahnzusatzversicherung bietet den Patienten folgende Leistungen an : Kosten für Inlays, Brücken, Kronen und die dazu gehörenden Laborkosten. Es sind auch solche Versicherer, die auch die Kosten für kieferorthopädische Behandlungen übernehmen.

 
1. Beitrag
2. Wer kann eine Zahnzusatzversicherung abschließen?
3. Worauf sollen Sie achten, wenn Sie sich versichern möchten?

 
1. Für wen ist günstig eine Zusatzversicherung?
Die Beiträge richten sich, wie in der privaten Krankenversicherung, nach Eintrittsalter, Geschlecht und Gesundheitszustand.
zurück zu Fragen übersicht ...
2. Wer darf eine Zusatzversicherung abschließen?
In der Regel ist jeder berechtigt zu einer solchen Versicherung. Die Jugendlichen können mit Vollendung der Volljährigkeit den Vertrag abschließen.
zurück zu Fragen übersicht ...
3. Wonach richtet sich eine Zusatzversicherung?
Bei meisten Versicherern gibt es eine Zahnzusatzversicherung nur in Verbindung mit einer anderen Krankenheitskosten-Versicherung.

Deswegen ist es empfehlenswert eine solche Versicherung zu wählen, die solchen Leistungen enthält, die von der gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden. Man soll wissen, dass es bei der Krankenzusatzversicherung unterschiedliche Preise und Leistungen sind.

Deshalb prüfen Sie gründlich die Angebote vor einem Abschluss.

Aber es sind auch solche Fälle, wenn sich eine Zusatzversicherung nicht rentiert wird, z.B. bei einer ausgezeichneten Zahngesundheit oder bei einer desolaten Zahnsituation werden Sie entweder abweisen oder müssen Sie eine bedeutende Summe zahlen.

Außerdem ist es empfehlenswert die Versicherungsangebote gründlich zu prüfen, bevor Sie eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Sie sollen auch darauf achten, dass Ihnen mit der Zahnzusatzversicherung keine anderen Leistungen "verkauft" werden (Brille, Krankentagegeld usw.). V

or dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt beraten.
    zurück zu Fragen übersicht ...


  In der privaten Zahnzusatzversicherung stehen Ihnen folgende Tarife zur Verfügung
  • Zahnersatz-Zusatztarif.

  • Ergänzungstarif.

  • Zahn-Zusatztarif in Kombination


Zusatzversicherungsarten
                 
  Im Krankenhaus     Krankentagegeldversicherung  
  Im ambulanten Bereich     Zahnzusatzversicherung  
  Kuraufenthalte-Zusatzversicherung     Heilpraktikerbehandlung
Zusatzversicherung
 
  Auslandsreisekrankenversicherung     Pflege-Zusatzversicherung